News
 

Japaner betrauern 7200 Erdbeben-Tote

Tokio (dpa) - Die Japaner betrauern inzwischen fast 7200 Opfer der Naturkatastrophe vor gut einer Woche. Sie klammern sich an jede Hoffnung, noch Überlebende zu finden. Die Nachricht von der Rettung eines Mannes nach acht Tagen aus den Trümmern entpuppte sich jedoch als Falschmeldung. Der Mann war offenbar aus einem Notlager in sein Haus zurückgekehrt. Weil er unter Schock stand, habe er zunächst nicht sprechen können, meldete die Nachrichtenagentur Kyodo. Gut eine Woche nach der Naturkatastrophe werden noch immer fast 11 000 Menschen vermisst.

Erdbeben / Japan
19.03.2011 · 06:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen