News
 

Japan und Indien forcieren wirtschaftliche Zusammenarbeit

Tokio (dts) - Japan und Indien vertiefen ihre wirtschaftlichen Beziehungen. Der japanische Premierminister Naoto Kan und sein indischer Amtskollege Manmohan Singh bestätigten am Montag, dass sich beide Länder über ein neues Handelsabkommen verständigt hätten. Demnach sollen die Zölle auf Waren des jeweils anderen Landes stark beschnitten werden.

Darüber hinaus vereinbarten beide Premierminister, auch auf eine Zusammenarbeit auf dem Feld der zivilen Nutzung der Kernkraft zu drängen. Die Vereinbarung muss allerdings noch vom japanischen Parlament bestätigt werden, bevor sie in Kraft treten kann. Die japanisch-indischen Handelsbeziehungen hatten in den ersten sechs Monaten diesen Jahres ein Volumen von 7,7 Milliarden US-Dollar.
Japan / Indien / Weltpolitik
25.10.2010 · 16:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen