News
 

Japan: Schutzhülle von zwei Reaktoren vermutlich beschädigt

Tokio (dts) - Die Schutzhüllen von zwei Reaktoren des japanischen Atomkraftwerks Fukushima sind womöglich schwer beschädigt. Das sagte der leitende japanische Kabinettssekretär Yukio Edano am Mittwoch vor Journalisten. Zuvor war auf Fernsehbildern aufsteigender Rauch zu sehen gewesen.

Die Arbeiten, um eine Kernschmelze zu verhindern, wurden aufgrund eines starken Anstiegs der Radioaktivität eingeschränkt. Um die Reaktoren abzukühlen sei Hilfe der USA dringend notwendig, sagte Edano weiter. Die USA hatten bereits 34 Spezialisten für Nukleartechnik nach Japan geschickt, sagte Energieminister Steven Chu vor einem Kongressausschuss in Washington.
Japan / Unglücke / Energie / Livemeldung
16.03.2011 · 03:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen