News
 

Japan prüft seine Schiffe auf Strahlen

Tokio (dpa) - Japan wird seine Überseeschiffe und Container ab kommender Woche auf radioaktive Strahlen untersuchen. Befürchtungen im Ausland sollen so ausgeräumt werden. Die Aktion startet am Donnerstag in Tokio sowie den benachbarten Großhäfen Kawasaki und Yokohama. Weitere Häfen würden je nach Bedarf hinzukommen, heißt es. Angesichts der Folgen der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe will die japanische Regierung einen Sonderhaushalt auflegen.

Erdbeben / Atom / Japan
22.04.2011 · 10:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen