News
 

Japan produziert wieder Atomstrom - «Katastrophe war vermeidbar»

Tokio (dpa) - Erstmals seit der Katastrophe in Fukushima vor gut 15 Monaten produziert Japan wieder Atomstrom. Der Reaktor 3 im Atomkraftwerk Oi begann wieder mit der Erzeugung von Strom. In einem Bericht kommt eine Untersuchungskommission des japanischen Parlaments zu dem Schluss, dass die Katastrophe im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi vermeidbar gewesen wäre. Es war ein schwerwiegendes Desaster von Menschenhand». In dem AKW war es zu einer dreifachen Kernschmelze gekommen, über 100 000 Menschen können bis heute nicht in ihre Heimat zurück.

Atom / Japan
05.07.2012 · 09:13 Uhr
[11 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen