News
 

Japan kündigt besonnene Reaktion auf Chinas neue Militärzone an

Tokio (dpa) - Japan will besonnen und entschlossen mit Chinas neu geschaffener Luftraumüberwachungszone im Ostchinesischen Meer umgehen. Seine Regierung werde sich «ruhig und standhaft» mit der Problematik auseinandersetzen, Japans Ministerpräsident Shinzo Abe. Man werde sich mit Japans Verbündeten, anderen benachbarten Staaten und internationalen Organisationen zusammenschließen. Japan will die ohne Konsultationen durch China errichtete Zone nicht anerkennen. Sie überlappt sich mit Japans schon lange bestehendem Überwachungsgürtel.

Verteidigung / Japan / China
29.11.2013 · 04:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen