News
 

Japan: AKW-Betreiber Tepco kürzt Jahresgehälter seiner Mitarbeiter

Tokio (dts) - Der Betreiber des zerstörten Atommeilers Fukushima, Tepco, hat die Kürzung der Jahresbezüge seiner Mitarbeiter um 20 Prozent angesichts bevorstehender Entschädigungszahlungen angekündigt. Auch die Gehälter der Vorstandsmitglieder werde der Konzern um die Hälfte senken, teilte Tepco am Montag mit. Die Summe der Schadenersatzleistungen, die Tepco allein in diesem Geschäftsjahr aufbringen muss, sollen sich auf knapp 17 Milliarden Euro belaufen.

Noch in dieser Woche könnte Tepco einen Restrukturierungsplan veröffentlichen, der Beteiligungsverkäufe sowie den Abbau von Stellen beinhalten könnte. Tepco setzt unterdessen auch auf die Unterstützung der Regierung, die Aktien des Unternehmens haben seit dem Beben und der folgenden Atom-Katastrophe vom 11. März rund drei Viertel ihres Wertes verloren.
Japan / Unternehmen / Energie / Unglücke
25.04.2011 · 19:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen