News
 

Jan Josef Liefers hat Problem mit autoritären Strukturen

Berlin (dts) - Der Schauspieler Jan Josef Liefers hat bis heute ein Problem mit autoritären Strukturen. "Ich habe immer noch ein tief sitzendes Problem mit Vorgesetzten", gesteht der in Dresden geborene Sohn einer Theaterfamilie im aktuellen "Zeit-Magazin". Schon in der Kindheit in der ehemaligen DDR habe er in Kindergarten und Schule erhebliche Zurechtweisungen und Maßregelungen erlebt.

"Zum Glück habe ich es abbiegen können, zur Armee gehen zu müssen - das wäre ein Desaster geworden", so der heute 49-Jährige. Früh sei ihm klar gewesen, dass er, wie seine Eltern, in die Welt der Schauspielerei gehöre: "Ich wusste, dass man in dieser Nische mehr Freiheit hat als anderswo und dass es für mich gut ist, dahin zu gehen, wo ich mich nicht mit jedem autoritären Typen anlegen muss." Seine aktuelle Beschäftigung mit Film, Theater und Musik, sei "wahrscheinlich das Höchstmaß an Freiheit, das man sich in meinem Beruf nur wünschen kann", so Liefers.
Vermischtes / DEU / Leute
12.02.2014 · 13:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen