News
 

Jahrhundertfußballer Pelé macht sich Sorgen um WM in Brasilien

München (dts) - Der brasilianische Jahrhundertfußballer Pelé macht sich Sorgen um die Fußball-Weltmeisterschaft in seinem Heimatland. In einem Gespräch mit der "Bild-Zeitung" erklärte der einstige Ausnahmefußballer, dass er zwar hinsichtlich der Stadien keine Probleme sehe, "aber gerade was den Transport der Fans sowie Straßen- und Verkehrsplanung betrifft – da gibt es noch viel zu tun", so Pelé. Er hoffe, dass die Fußballnation Brasilien pünktlich zur Weltmeisterschaft, die im Jahr 2014 stattfindet, fertig werde.

"Die WM 2006 in Deutschland muss da unser großes Vorbild sein", betonte der 71-Jährige. Die Erwartungshaltung an das brasilianische Team sei riesig, so Pelé, der sich eigenen Angaben zufolge auch im Alter mit Sport fit hält und häufig Tennis spielt.
Sport / DEU / 1. Liga / Fußball / Fußball-WM
27.09.2012 · 10:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen