News
 

Jagd auf Ausländer in Athen

Athen (dpa) - Im Zentrum Athens wird regelrecht Hatz auf Ausländer mit dunkler Hautfarbe gemacht. Nur wenige Stunden nach dem Tod eines Migranten aus Sri Lanka attackierten Rechtsradikale erneut Menschen mit dunkler Hautfarbe. Die Migranten flüchteten in Panik, mehrere sollen verletzt worden sein. Die Polizei nahm 50 Angreifer fest. Bei den Tätern soll es sich um Mitglieder einer rechtsextremen Gruppe handeln. Diese steht nach Medienberichten mit anderen Rechtsradikalen in Europa in Verbindung - auch in Deutschland.

Migration / Kriminalität / Griechenland
12.05.2011 · 19:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen