News
 

Jacques Rogge als Präsident des IOC wiedergewählt

Kopenhagen (dts) - Jacques Rogge ist heute vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) auf der 121. Vollversammlung in Kopenhagen als Präsident wiedergewählt worden. Rogge erhielt 88 von 93 Stimmen und kann somit seine Amtszeit um vier Jahre verlängern. Der 67-jährige Belgier hatte Ende Oktober seine Kandidatur für eine zweite Amtszeit bekannt gegeben und war der einzige Kandidat für den Posten.
Dänemark / Schweiz / Olympia
09.10.2009 · 09:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen