News
 

Jacksons Tod jetzt ein «Kriminalfall»

Los Angeles (dpa) - Der Tod von Michael Jackson wird jetzt als Kriminalfall untersucht. Das berichtet der Internetdienst tmz.com. Die Ermittlungen der Polizei zu dem «Tötungsdelikt» konzentrierten sich auf Jacksons Leibarzt Dr. Conrad Murray. Nach den bisher vorliegenden Beweisen sehe es so aus, dass der medikamentensüchtige Popstar an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol starb, berichtet der Internetdienst unter Berufung auf Hinweise aus Ermittlerkreisen.
Musik / USA
15.07.2009 · 18:09 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen