News
 

Jacksons Leiche der Gerichtsmedizin übergeben

Los Angeles (dpa) - Vier Stunden nach dem überraschenden Tod von Popstar Michael Jackson ist die Leiche des Sängers der Gerichtsmedizin übergeben worden. Die sterblichen Überreste wurden per Hubschrauber vom UCLA Medical Center zum Amt für Gerichtsmedizin des Bezirks Los Angeles geflogen. Dort soll eine Autopsie vorgenommen werden. Ergebnisse seien erst in einigen Tagen zu erwarten, sagte ein Experte des TV-Senders «FoxNews».
Musik / Leute / USA
26.06.2009 · 04:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen