News
 

Jacksons Familie plant weltweite Trauerfeiern

Los Angeles (dts) - Die Familie des verstorbenen Popsängers Michael Jackson plant offenbar gleichzeitig mehrere Trauerfeiern für den "King of Pop" auf der ganzen Welt durchzuführen. So berichtet der Nachrichtensender "Sky News" unter Berufung auf Al Sharpton, einen Freund der Familie Jackson, dass für den Dienstag eine Trauerfeier in New York geplant sei. Weitere Details zu den Feiern oder einen möglichen Ort der Beisetzung sind noch nicht bekannt. Michael Jackson war am vergangenen Donnerstag vermutlich aufgrund eines Herzinfarkts im Alter von 50 Jahren in Los Angeles gestorben.
USA / Prominente
29.06.2009 · 18:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen