News
 

Jacksons Familie fordert Antworten vom Arzt

Los Angeles (dpa) - Die Familie von Michael Jackson hat auch zwei Tage nach dessen Tod noch keine Informationen über seine letzten Stunden. Nach Informationen von CNN sind die Angehörigen beunruhigt, weil der behandelnde Arzt nicht für Auskünfte zur Verfügung stehe. Er habe das Haus des Popstars verlassen und sei nicht greifbar. Der Arzt hatte versucht, Jackson nach seinem Zusammenbruch wiederzubeleben. Jackson hatte einen Herzstillstand erlitten. Die Hintergründe sind unklar. Er soll seit Jahren Medikamente genommen haben.
Musik / USA
27.06.2009 · 14:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen