News
 

Jackson-Fans trauern in New York und Los Angeles

Los Angeles (dpa) - Nächtliche Mahnwachen und Ehrungen von Fans nach dem plötzlichen Tod von Michael Jackson: In der Nacht versammelte sich eine große Menschenmenge vor dem legendären New Yorker Apollo-Theater. Dort hatte der junge Jackson 1969 mit einem Talentwettbewerb seine Karriere gestartet. In Los Angeles strömten hunderte Fans zu dem Krankenhaus UCLA Medical Center, wo Jackson für tot erklärt wurde. Auch vor der Nobelvilla, in der Jackson einen Herzstillstand erlitt, erwiesen ihm Hunderte die letzte Ehre.
Musik / Leute / USA
26.06.2009 · 05:23 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen