News
 

«Jackass»-Star Ryan Dunn stirbt bei Autounfall

Los Angeles (dpa) - «Jackass»-Darsteller Ryan Dunn ist Medienberichten zufolge bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Wie der Internetdienst «Tmz.com» berichtet, saß der 34-Jährige selbst am Steuer. Ein weiterer Insasse starb bei dem Unfall im US-Staat Pennsylvania. Dunns Sportwagen sei brennend abseits der Straße in einem Wald gefunden worden, teilte die Polizei demnach mit. Über den Mitfahrer wurde zunächst nichts bekannt. Die Unfallursache wird untersucht.

Film / Unfälle / USA
20.06.2011 · 19:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen