News
 

J.P. Morgan und Amex mit Kapitalerhöhungen

New York (dpa) - Der US-Finanzkonzern J.P. Morgan Chase und der Kreditkartenriese American Express wollen sich zur Rückzahlung von Staatshilfen neues Kapital beschaffen. J.P. Morgan will über die Ausgabe neuer Aktien fünf Milliarden Dollar einnehmen, kündigte die Großbank nach US-Börsenschluss in New York an. Der Schritt solle noch im Juni die Voraussetzungen zur Rückzahlung der vom Staat in der Finanzkrise erhaltenen Hilfen von 25 Milliarden Dollar schaffen.
Banken / USA
02.06.2009 · 01:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen