News
 

Italienischer Krisenstab geht von 14 vermissten Deutschen aus

Rom (dpa) - 14 Deutsche sind nach Angaben des italienischen Krisenstabes unter den 29 Vermissten der gekenterten «Costa Concordia». Das Auswärtige Amt in Berlin spricht derzeit von zwölf vermissten Deutschen. Nach der veröffentlichen Liste des Krisenstabes werden außerdem sechs Italiener, vier Franzosen, zwei Amerikaner sowie je ein Ungar, Inder und Peruaner vermisst. Die Suche nach Vermissten ist am vierten Tag nach der Havarie vor der italienischen Küste fortgesetzt worden. Rettungsmannschaften setzten auch Sprengstoff ein, um sich einen Weg durch die Trümmer zu bahnen.

Schifffahrt / Unfälle / Italien
17.01.2012 · 12:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen