News
 

Italienische Frauen demonstrieren gegen Berlusconi

Rom (dpa) - Italiens Frauen sind auf die Straße gegangen, um gegen den durch eine Sexaffäre schwer angeschlagenen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi zu protestieren. Hunderttausende Frauen forderten den Rücktritt des 74-jährigen Medienmoguls. Die Frauen wandten sich vor allem gegen das Bild, das in den Medien und in der Politik von Frauen vermittelt wird, und verlangen ein Ende von Diskriminierungen. Berlusconi verletze ihre Würde. Der Premier ist durch eine Sexaffäre erneut schwer unter Druck geraten.

Regierung / Demonstrationen / Italien
14.02.2011 · 01:48 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen