News
 

Italiener Razzoli fährt zu alpinem Slalom-Gold

Whistler (dpa) - Giuliano Razzoli hat das erste Olympia-Gold für Italiens Skirennfahrer seit 18 Jahren gewonnen. Razzoli gewann den Slalom in Whistler. 1992 war Alberto Tomba der letzte italienische alpine Olympiasieger. Hinter Razzoli fuhr der Kroate Ivica Kostelic auf Platz zwei. Bronze ging an den Schweden Andre Myhrer. Der Partenkirchener Felix Neureuther war im ersten Lauf der letzten Alpin-Entscheidung der Vancouver-Spiele ausgeschieden.
Olympia / Vancouver / Ski alpin / Herren / Slalom
27.02.2010 · 23:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen