News
 

Italien legt Atom-Wiedereinstieg endgültig auf Eis

Rom (dpa) - Nach dem Atom-Unfall in Japan will Italien seine Pläne zum Wiedereinstieg in die Kernenergie endgültig auf Eis legen. Eine im Senat eingebrachte Gesetzesänderung sieht vor, die Vorbereitungen und die Suche nach Standorten für neue Kernkraftwerke definitiv zu stoppen. Es müsse jetzt die Sicherheit atomarer Energie weiter wissenschaftlich erforscht werden, heißt es zur Begründung. Sollte diese Änderung im Parlament durchkommen, wäre das vorgesehene Referendum der italienischen Kernkraftgegner gegen den Wiedereinstieg überholt.

Atom / Italien
19.04.2011 · 16:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen