News
 

Italien geschockt nach Aus bei der WM

Johannesburg (dpa) - Die italienischen Fußballfans müssen den größten WM-Schock ihres Landes verarbeiten: Der amtierende Weltmeister ist nach einem 2:3 gegen die Slowakei in Südafrika ausgeschieden. Nach dem Match brachen auch Spieler in Tränen aus. Für die Slowakei war es der bisher größte Erfolg bei einer WM. Neuseeland feiert seine Nationalmannschaft trotz des Ausscheidens nach einem 0:0 gegen Paraguay. Die «All Whites» würden die WM als Helden verlassen, schrieb die größte Zeitung des Landes in ihrer Onlineausgabe.
Fußball / WM
24.06.2010 · 20:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen