Diesen Werbeplatz günstig buchen!
 
News
 

Italien: Fußball-Liga sagt Spiele wegen Schnees ab

Rom (dts) - Die italienische Fußball-Liga hat am Freitag alle für Samstag geplanten Spiele wegen des starken Schneefalls abgesagt. Ursprünglich standen die Partien AS Rom - Inter Mailand und Cesena - Catania auf dem Plan. Ein Nachholtermin wurde bislang noch nicht bekanntgegeben.

Man sehe angesichts der ungewöhnlich tiefen Temperaturen die Sicherheit der Zuschauer gefährdet, teilte die italienische Liga mit. Ob die für Sonntag geplanten Partien stattfinden können, steht noch nicht fest. Das Top-Spiel zwischen dem AC Mailand und dem SSC Neapel am Sonntagabend wurde aufgrund der Wetterlage bereits auf den Nachmittag verlegt, möglicherweise müsse es aber ebenfalls abgesagt werden. "Es sind die schlimmsten Wetterverhältnisse seit 27 Jahren vorhergesagt. Bei Schnee und bis zu Minus zehn Grad sollte man nicht spielen", erklärte AC Mailands Vize-Präsident Adriano Galliani. Der Club-Boss des SSC Neapel stimmte Galliani zu: "Unter solchen Bedingungen kann man nicht spielen." In der vergangenen Woche mussten in Italien bereits drei Erstligaspiele gestrichen werden.
Italien / Fußball / Wetter
03.02.2012 · 16:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen