News
 

Italien fiebert um 102,5-Millionen-Euro-Jackpot

Rom (dpa) - Italien schwelgt im Glücksspielfieber. Der Grund: Der Lotto-Jackpot ist seit Ende Januar nicht geknackt worden, und so winken inzwischen mehr als 102,5 Millionen Euro als Gewinn. Bereits seit Wochen stehen Italiener Schlange, um angesichts des ständig wachsenden Jackpots ihre sechs Kreuze für die drei Ziehungen in der Woche zu machen. Nachdem auch die Ziehung gestern Abend keinen «richtigen Sechser» ergeben hatte, warten jetzt Millionen Glücksuchende auf den kommenden Donnerstag.
Glücksspiele / Lotto / Italien
22.07.2009 · 10:16 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2016(Heute)
26.09.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen