News
 

Italien: Fähre rammt aufgrund von Schneesturm Hafendamm

Rom (dts) - In Italien hat am Freitagabend eine Fähre kurz nach dem Auslaufen aus dem Hafen Civitavecchia einen Damm gerammt. Wie die örtlichen Behörden mitteilten, wurde das Schiff vermutlich durch einen Schneesturm auf das Hindernis gedrückt. Die 263 Passagiere und 53 Besatzungsmitglieder an Bord der Fähre wurden von Rettungskräften evakuiert.

Nach dem Vorfall stellte die Küstenwache einen etwa 30 Meter langen Riss an dem Schiff fest, dieser soll sich jedoch über der Wasseroberfläche befinden. Kurz nach dem Zusammenprall der Fähre mit dem Hafendamm war an Bord kurz Panik ausgebrochen, da viele Passagiere ein Unglück ähnlich der Havarie der "Costa Concordia" befürchteten.
Italien / Schifffahrt / Unglücke
04.02.2012 · 12:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen