News
 

Italien: Autofahrer rast in Radfahrergruppe und tötet sieben Menschen

Rom (dts) - Im Süden Italiens ist ein Autofahrer in eine Gruppe von Fahrradfahrern gerast und hat dabei mindestens sieben Menschen getötet. Das teilte die Polizei der kalabrischen Stadt Lamezia Terme am Sonntag mit. Drei weitere Personen, darunter der Fahrer, sollen bei dem Unfall verletzt worden sein.

Das Unglück ereignete sich am Sonntagmorgen, der Fahrer des Autos war offenbar mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Der Mann wurde nach dem Vorfall von der Polizei festgenommen.
Italien / Straßenverkehr / Unglücke
05.12.2010 · 14:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen