News
 

Istanbul: Feuer in Hochhaus ausgebrochen

Istanbul (dts) - In dem 152 Meter hohen Polat Tower in Istanbul ist am Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Das türkische Fernsehen zeigte Bilder, auf denen Rauchwolken aus dem 40-stöckigen Gebäude austraten. Des Weiteren fielen Trümmer zu Boden und blieben auf der Straße liegen.

Die Feuerwehr versucht die Flammen zu löschen. Der Polat Tower beherbergt rund 400 Wohnungen. Er befindet sich im Zentrum des europäischen Teils der türkischen Metropole. Das Hochhaus gehört zu den 15 höchsten Gebäuden Istanbuls und wurde im modernen Architekturstil errichtet. Wie viele Menschen aufgrund des Feuers verletzt oder sogar getötet wurden, ist bisher noch nicht bekannt.
Türkei / Unglücke / Livemeldung
17.07.2012 · 10:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen