News
 

Isreal: 6-Jährige schlägt bewaffneten Räuber in die Flucht

Tel Aviv (dts) - In Ramat Gan in der Nähe von Tel Aviv hat am Dienstag ein sechsjähriges Mädchen einen Räuber in die Flucht geschlagen. Das berichtet die "Jerusalem Post". Der mit einem Messer bewaffnete 51-Jährige hatte bereits zwei Männer überfallen, bevor er das Apartment betrat, in dem das Mädchens mit ihren Eltern wohnt. Als er sie aufforderte die Wohnung zu verlassen, kündigte die Sechsjährige an, die Polizei zu rufen. Der Kriminelle bedrohte das Kind daraufhin mit seinem Messer. Das Mädchen reagierte prompt und schlug mit einem Besen auf ihn ein, was den Mann schließlich in die Flucht trieb. Dank der detaillierten Beschreibung des Mädchens konnte der Mann wenig später von der Polizei verhaftet werden.
Israel / Kurioses
04.06.2009 · 01:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen