News
 

Israels Ex-Regierungschef Scharon gestorben

Tel Aviv (dpa) - Der frühere israelische Ministerpräsident Ariel Scharon ist tot. Nach acht Jahren im Koma starb er im Alter von 85 Jahren in einem Krankenhaus bei Tel Aviv. Politiker in aller Welt würdigten die Verdienste des ehemaligen Regierungschefs für Israel. Palästinenser bezeichneten ihn dagegen als Kriminellen. Scharon wird am Montag bei einem Staatsbegräbnis beigesetzt, berichtete der israelische TV-Sender Channel 2. Ab morgen werde er in der Knesset, dem Parlament in Jerusalem, aufgebahrt. Dort könne ihm die Öffentlichkeit die letzte Ehre erweisen.

Innenpolitik / Israel
11.01.2014 · 18:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen