News
 

Israelische Marinesoldaten übernehmen Gaza-Hilfsschiff

Tel Aviv (dts) - Israelische Marinesoldaten haben das Gaza-Hilfsschiff "Rachel Corrie" gestoppt und übernahmen die Kontrolle über den Frachter. Dabei seien die Soldaten auf keinerlei Widerstand seitens der Aktivisten gestoßen, teilte eine Armeesprecherin heute mit. Die israelische Marine hatte den unter irischer Flagge fahrenden Hilfsfrachter mehrfach aufgefordert, den Kurs zu ändern und nicht den Gazastreifen anzusteuern. Die Aktivisten widersetzten sich jedoch. Jetzt soll sich das Schiff auf dem Weg in den israelischen Hafen Aschdod befinden. Israelische Marineeinheiten hatten am Montag sechs Schiffe des internationalen "Free Gaza"-Konvois gewaltsam gestoppt, mit welchem Hilfsgüter in das palästinensische Krisengebiet geschafft werden sollten. Neun Aktivisten waren dabei ums Leben gekommen, zahlreiche Menschen wurden verletzt.
Israel / Weltpolitik / Militär / Schifffahrt
05.06.2010 · 12:11 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen