News
 

Israelische Armee tötet zwei Kämpfer der Hamas

Hebron (dts) - Die israelische Armee hat bei einer Razzia am Freitag zwei Kämpfer der radikalislamischen Hamas getötet. Bei einer gemeinsamen Operation der Armee, der Polizei und des Inlandsgeheimdienstes Schin Bet in der Stadt Hebron im Westjordanland kamen die zwei Männer bei einem Schusswechsel ums Leben. Israelischen Medienberichten zufolge waren die zwei Hamas-Mitglieder offenbar an dem Anschlag auf ein Auto nahe der Siedlung Kiriat Arba Ende August beteiligt, bei dem vier Israelis getötet wurden.

Sechs weitere Palästinenser wurden bei der Razzia festgenommen. Im vergangenen Monat hatte der Schin Bet Hunderte Gefangene befragt und so die Namen und den Aufenthaltsort der Männer erfahren. Seit dem Beginn der Friedensverhandlungen zwischen Israelis und Palästinensern hatte die Hamas wiederholt Raketen auf israelisches Territorium abgeschossen, um die Gespräche zu torpedieren.
Israel / Militär / Terrorismus
08.10.2010 · 16:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen