News
 

Israel will Blockade von Gaza-Streifen lockern

Jerusalem (dts) - Israel will die Blockade das Gaza-Streifens lockern. Die israelische Regierung kündigte an, die Einfuhr von "Gütern zur zivilen Nutzung" und "Materialien für zivile Projekte unter internationaler Aufsicht" in das Gebiet zu erleichtern. An "bestehenden Sicherheitsvorkehrungen" wolle man aber festhalten, so Jerusalem. Israel riegelt den von Palästinensern bewohnten Gaza-Streifen seit Jahren ab. Die Regierung rechtfertigt die Blockade mit der angeblich vom Gaza-Streifen ausgehenden Gefahr und will so die Einfuhr von Waffen und Kriegsmaterialien verhindern. Israel war dafür anhaltend von internationaler Seite scharf kritisiert worden.
Israel / Weltpolitik
17.06.2010 · 10:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen