News
 

Israel weist Kritik an Bauplänen zurück

Jerusalem (dpa) - Israel hat die Kritik an seinen Bauplänen im arabischen Ostteil von Jerusalem zurückgewiesen. Etwa 1100 zusätzliche Wohnungen sollen im Stadtteil Gilo entstehen. Ein Regierungsvertreter sagte, in allen Friedensplänen sei Gilo als Teil des jüdischen Jerusalems bezeichnet worden. Israel hatte mit seinen Bauplänen heftige Kritik seiner Verbündeten und der Palästinenser ausgelöst. Der palästinensische Chefunterhändler Saeb Erekat sprach von einer Ohrfeige für die internationalen Friedensbemühungen.

Konflikte / UN / Nahost
28.09.2011 · 14:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen