News
 

Israel wegen Gaza-Krieg verurteilt

Genf (dpa) - Israel ist vom UN-Menschenrechtsrat in Genf wegen des Gaza-Krieges verurteilt worden. Eine Resolution zum Goldstone-Report, die die Palästinenser, Ägypten, Nigeria, Tunesien und Pakistan eingereicht haben, wurde mit Mehrheit der 47 Staaten des Rates angenommen. Die meisten westlichen Staaten lehnten die Verurteilung ab oder enthielten sich.
UN / Menschenrechte / Konflikte / Nahost
16.10.2009 · 13:28 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen