News
 

Israel und Iran führen Gespräche über Atom

Tel Aviv (dpa) - Außergewöhnliche Begegnungen: Eine Vertreterin der israelischen Atombehörde und ein iranischer Repräsentant haben sich vergangenen Monat mehrmals in Kairo getroffen, um über eine atomwaffenfreie Zone im Nahen Osten zu sprechen. Ein Sprecher des israelischen Außenministeriums bestätigte, ein solches Treffen habe stattgefunden. Es sind die ersten Gespräche dieser Art seit der Islamischen Revolution im Iran im Jahre 1979.
Konflikte / Nahost / Israel / Iran
22.10.2009 · 09:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen