News
 

Israel tötet drei Extremisten

Gaza (dpa) - Drei Extremisten des Islamischen Dschihad sind bei einem israelischen Luftangriff im Gazastreifen getötet worden. Das berichteten israelische Medien. Es war nach Angaben der Online- Ausgabe der Zeitung «Jerusalem Post» der erste gezielte Angriff seit der israelischen Militäroffensive im Januar. Nach Angaben von Augenzeugen wurde ein Wagen beschossen, mit dem die drei palästinensischen Extremisten außerhalb von Gaza-Stadt unterwegs waren. Die Männer gehörten den bewaffneten Arm des Dschihad an.
Konflikte / Nahost
26.09.2009 · 00:18 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen