News
 

Israel stoppt gewaltsam Hilfsschiff für Gaza

Tel Aviv (dpa) - Die israelische Marine hat im Mittelmeer nach mehreren Warnungen ein Hilfsschiff für den Gazastreifen gewaltsam gestoppt. Soldaten übernahmen den unter irischer Flagge fahrenden Frachter «Rachel Corrie». Das bestätigte eine Armeesprecherin in Tel Aviv. Demnach hat es bei der Übernahme keinerlei Gewalt seitens der 20 pro-palästinensischen Aktivisten gegeben. Das Schiff wird nach Angaben der Sprecherin jetzt in den Hafen von Aschdod gezogen. Dort sollen die 1200 Tonnen Hilfsgüter inspiziert werden.
Konflikte / Gaza / Nahost
05.06.2010 · 11:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen