News
 

Israel lässt Islamisten-Führer wieder frei

Jerusalem (dpa) - Wenige Stunden nach seiner Festnahme hat Israel den Führer der Islamischen Bewegung im Lande, Scheich Raed Salach, wieder freigelassen. Laut israelischen Medien darf er aber Jerusalem 30 Tage lang nicht betreten. Salach war festgenommen worden, nachdem er Muslime dazu aufgerufen hatte, zur Verteidigung des Tempelbergs nach Jerusalem zu eilen. Dort war es seit Tagen immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen muslimischen Gläubigen und der Polizei gekommen.
Konflikte / Nahost
06.10.2009 · 23:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen