News
 

Israel kritisiert UN-Bericht zu Gaza-Flotte

Jerusalem (dpa) - Israel hat die UN-Kritik am Vorgehen gegen die internationale Gaza-Flotte zurückgewiesen. Das israelische Außenministerium erklärte in einer schriftlichen Stellungnahme, der Menschenrechtsrat habe eine «parteiische, politisierte und extremistische Einstellung». Israel werde den Bericht dennoch studieren. Nach Ansicht von UN-Ermittlern hat Israel bei dem blutigen Militäreinsatz gegen die Gaza-Hilfsflotte internationales Recht gebrochen.

Konflikte / Gaza / UN / Nahost
23.09.2010 · 02:12 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen