News
 

Israel: Kleinkind überlebt 10-Meter-Sturz

Jerusalem (dts) - Im Süden Israels hat ein 18 Monate altes Kleinkind einen zehn Meter tiefen Sturz überlebt. Lokalen Medienberichten zufolge sei das Mädchen am Sonntagabend aus der fünften Etage eines Wohnhauses zu Boden gefallen, nachdem der Vater die Kontrolle über das zappelnde Kind verloren hatte. Augenzeugen zufolge sei der Vater nicht in der Lage gewesen nach dem Zustand des Kindes zu schauen, da er glaubte, seine Tochter sei bereits tot.

Rettungskräfte konnten jedoch schnell Entwarnung geben, das Kind hatte den Sturz wie durch ein Wunder überlebt und trug nur eine kleine Schnittwunde auf der Stirn davon. Gerettet habe das Mädchen ein dicker Anorak und eine Mütze, welche es bei dem Unglück trug. Die Kleidung hatte den Aufprall dämpfen können.
Israel / Kurioses / Unglücke
04.04.2011 · 19:19 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen