News
 

Israel fordert schärfere Sanktionen gegen Iran

Tokio (dts) - Der israelische Verteidigungsminister Ehud Barak hat am Samstag im Streit um das iranische Atomprogramm schärfere Sanktionen gegen Teheran gefordert. Ein mit Nuklearwaffen ausgerüsteter Iran würde einen Rüstungswettlauf im Nahen Osten auslösen, so Barak. Die Staatengemeinschaft müsse "lähmende" Sanktionen gegen Teheran verhängen, um das Regime zur Aufgabe seines Atomprogramms zu zwingen.

"Wir müssen das Tempo der Verhängung von Sanktionen beschleunigen", erklärte Barak weiter. Trotz der bereits verhängten Sanktionen gegen den Iran sei bislang nicht erkennbar, dass Teheran zur Aufgabe seines Atomprogramms bereit sei, sagte der israelische Außenminister. Teheran wird vorgeworfen, im Geheimen an der Entwicklung von Atomwaffen zu arbeiten. Der Iran beteuert hingegen, lediglich an der zivilen Nutzung der Kernenergie interessiert zu sein.
Israel / Iran / Weltpolitik / Energie
18.02.2012 · 18:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen