Gratis Duschgel
 
News
 

Israel fliegt Angriffe im Gazastreifen

Die israelische Luftwaffe hat einen Schmugglertunnel bombardiert. (Archivbild)Großansicht

Tel Aviv (dpa) - Bei israelischen Luftangriffen auf Schmugglertunnel im südlichen Gazastreifen ist in der Nacht zum Sonntag mindestens ein Palästinenser getötet worden. Aus dem Krankenhaus in Rafah an der Grenze zu Ägypten verlautete, ein weiterer Palästinenser werde noch vermisst.

Zwei Palästinenser wurden verletzt. Eine israelische Armeesprecherin bestätigte am Sonntag, die Luftwaffe habe insgesamt drei Ziele angegriffen. Israel habe damit auf Sicherheitszwischenfälle in der vergangenen Woche reagiert.

Die Palästinenser hätten einen der Tunnel für Waffenschmuggel missbraucht, sagte die Sprecherin. Stunden vor dem israelischen Angriff hatten militante Palästinenser Israel mit einer Rakete beschossen. Insgesamt seien seit Jahresbeginn mehr als 100 Raketen und Mörsergranaten auf israelisches Gebiet abgefeuert worden, teilte die Armee mit.

Bei zwei Anschlägen im Westjordanland waren am Dienstag und Mittwoch vier israelische Siedler getötet und ein Ehepaar verletzt worden. Zu den Taten bekannte sich der bewaffnete Flügel der radikal- islamischen Hamas, die den Gazastreifen beherrscht.

Am Donnerstag hatten in Washington die ersten direkten Verhandlungen zwischen Israelis und Palästinensern seit fast zwei Jahren stattgefunden. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas bekräftigten, gegen den Widerstand radikaler Kräfte im eigenen Lager innerhalb eines Jahres eine Friedenslösung erreichen zu wollen.

Konflikte / Nahost
05.09.2010 · 09:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen