News
 

Israel entsetzt über tödliche Schießerei in Toulouse

Jerusalem (dpa) - Das israelische Außenministerium hat sich schockiert über die blutige Schießerei vor einer jüdischen Schule in der südfranzösischen Stadt Toulouse geäußert.

«Wir verfolgen die Nachrichten aus Frankreich mit Entsetzen», sagte Außenamtssprecher Jigal Palmor am Montag. «Wir vertrauen den französischen Behörden und sind sicher, dass sie dieses Verbrechen aufklären und die Täter vor Gericht bringen werden.»

Bei der Schießerei vor einer jüdischen Schule in Toulouse wurden nach neuen Berichten vier Menschen getötet. Unter ihnen sind drei Kinder.

Kriminalität / Frankreich / Israel
19.03.2012 · 14:13 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen