News
 

Israel beschießt nach Raketenangriffen den Gazastreifen

Gaza (dpa) - Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht erneut ein Ziel im Gazastreifen angegriffen. Die israelische Armee teilte mit, es handele sich um eine Reaktion auf vorherige Raketenangriffe militanter Palästinenser. Es sei eine «Terrorstätte» im nördlichen Teil des Palästinensergebiets getroffen worden. Angaben zu möglichen Opfern gab es noch nicht.

Konflikte / Nahost
03.09.2012 · 07:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen