News
 

Island will in die Europäische Union

Reykjavik (dts) - Island will die Aufnahme in die Europäische Union beantragen. Das Parlament in Reykjavik stimmte soeben für einen entsprechenden Antrag. Zuvor hatte es in der rot-grünen Koalition Streit um die Beitrittsfrage gegeben. Fünf Abgeordnete der mitregierenden Grünen hatten angekündigt, dass sie gegen den Vorschlag der sozialdemokratischen Ministerpräsidentin Jóhanna Sigurdardóttir stimmen wollen. Das bürgerliche Lager stimmte allerdings ebenfalls für eine Aufnahme in die EU. Bis zur weltweiten Finanzkrise hatten die Isländer sich stets ablehnend gegenüber einem EU-Beitritt gezeigt. Zwar wurden viele EU-Standards freiwillig umgesetzt, allerdings befürchtete man durch einen Beitritt Einschränkungen bei den Fischereirechten. Durch die Krise war das Land an den Rand der Pleite gerückt.
Island / EU
16.07.2009 · 16:19 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen