News
 

Island: Ehemaliger Chef der Kaupthing-Bank verhaftet

Reykjavík (dts) - Der ehemalige Chef der isländischen Kaupthing-Bank, Hreidar Mar Sigurdsson, ist heute verhaftet worden. Wie die Behörden mitteilten, soll der Banker bis zu einer Anhörung am morgigen Freitag in Polizeigewahrsam bleiben. Dann soll entschieden werden, ob Sigurdsson auf Kaution freikommt. Dem ehemaligen Banker wird vorgeworfen, Dokumente gefälscht und Aktiengesetze gebrochen zu haben. Die Kaupthing-Bank war im Oktober 2008 im Zuge der Finanzkrise in Island zusammengebrochen.
Island / Finanzindustrie / Kriminalität
06.05.2010 · 18:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen