News
 

Islam-Studiengänge in Tübingen und Münster/Osnabrück

Berlin (dpa) - Erstmals sollen in Deutschland in größerem Stil islamische Religionslehrer und Imame an Universitäten ausgebildet werden. Eine Jury hat dafür die Universitäten in Tübingen, Münster und Osnabrück ausgewählt. Bundesbildungsministerin Annette Schavan wertete den Schritt als eine wichtige Facette für die Integration und gegen Islamismus. In den Islam-Studienzentren können Religionslehrer und muslimische Geistliche für Deutschland komplett an staatlichen Hochschulen in deutscher Sprache ausgebildet werden.

Hochschulen / Religion / Islam
14.10.2010 · 11:32 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen