News
 

Islam-Debatte schlägt weiter hohe Wellen

Berlin (dpa) - Die von Bundespräsident Christian Wulff entfachte neue Debatte über die Rolle des Islam in Deutschland schlägt weiter hohe Wellen. Die Union lehnt die rechtliche Gleichstellung des Islam als Religionsgemeinschaft mit den christlichen Kirchen scharf ab. Das hatten SPD und Grüne gefordert. Hessens früherer Ministerpräsident Roland Koch verteidigte Wulffs Vorstoß für eine Aufwertung des Islam in Deutschland. Koch sagte im ZDF, der Denkanstoß des Bundespräsidenten gehe in die richtige Richtung.

Parteien / Integration
07.10.2010 · 12:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen