News
 

Isaf-Soldaten bei Flugzeugunglück getötet

Kabul (dpa) - Bei einem Flugzeugunglück in Ostafghanistan sind zwei Soldaten und ein ziviler Mitarbeiter der Internationalen Schutztruppe getötet worden. Das teilte die Nato-geführte Isaf mit. Einzelheiten wie die Nationalität der Opfer nannte die Schutztruppe wie üblich nicht. Seit Jahresbeginn sind damit vier Isaf-Soldaten ums Leben gekommen. Der Nato-Kampfeinsatz in Afghanistan, der vor zwölf Jahren begann, läuft Ende des Jahres aus.

Konflikte / Afghanistan
10.01.2014 · 10:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen